Jöllheide Acht – Gemeinsam Wohnen am Naturschutzgebiet “Großer Bruch am Wellbach”

Jöllheide Acht – Kindertagesstätte, Pflege und Wohnen am Naturschutzgebiet

Das Bauvorhaben befindet sich im Bielefelder Stadtteil Mitte, nahe der Stadtteile Schildesche und Heepen.

Zudem befindet sich nördlich der Jöllheide 8 das Naturschutzgebiet Großer Bruch am Wellbach als Naherholungsgebiet.

Die südlich vom Grundstück liegende Herforder Straße führt direkt ins Stadtzentrum mit sämtlichen Versorgungseinrichtungen.

Mit dem Rad, dem Auto oder der Trambahn 2, die ca. 3 Minuten Fußweg entfernt liegt, ist der Jahnplatz innerhalb weniger Minuten zu erreichen.

Außerdem liegen ein LIDL sowie ein türkischer Lebensmittelmarkt in näherer Umgebung. Durch die Nähe zur Herforder Straße ist das Grundstück gut angebunden.

Der Verkehrslärmbereich reicht zwar auf das Grundstück, durch die Anordnung der Bebauung liegt jedoch nur ein kleiner Teil vom Gebäude B in diesem Bereich.

Weitere gemeinschaftlich genutzte Grün- und Spielflächen entstehen auf dem Grundstück selbst.

Dem Anspruch nach gesundem und ruhigem Wohnen wird durch diese Aspekte entsprochen.

Süd-Östlich an das Grundstück grenzt die städtische Grundschule Hellingkampsschule.

Die geplante Kindertagesstätte auf dem eigenen Grundstück ergänzt das Betreuungsangebot für Kleinkinder. Außerdem gibt es in der Umgebung weitere Schulen und Kindergärten.

Für die ärztliche Versorgung ist ebenfalls in der näheren Umgebung gesorgt.

Anschrift
Bielefeld, Jöllheide 8
ProjekttypusGenerationenquartier
ProjektstatusBaugenehmigungsphase

Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr Information unter https://first-retail.de/datenschutzerklaerung/

Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab.

Schließen