Generationenpark Oelde

Der Generationenpark Oelde

Auf dem 8.500 Quadratmeter großen Grundstück westlich der Hans-Böckler-Straße ist ein Generationenpark geplant – bestehend aus barrierefreien Wohnungen, stationärer Pflege, Tages- sowie Kurzzeitpflege, betreuten Wohngemeinschaften und einem Café. Vervollständigt wird das Quartier durch die Kindertagesstätte. Das generationenübergreifende Konzept entspricht den modernen Anforderungen.

Das Seniorenpflegezentrum bietet 80 stationäre Pflegebetten, darüber hinaus ein öffentliches Café, 12 Wohnungen und Tagespflege.

Im nördlichen Teil des 8.500 qm großen Areals entsteht ein Wohngebäude mit insgesamt 18 barrierefreie Wohnungen.

Die Kindertagesstätte „Nimmerland“ wird von dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) betrieben und startete im Sommer 2020 mit dem Betrieb. Es werden 80 Plätze für Mädchen und Jungen in 4 Zügen angeboten.

Ausführliche Informationen zum diesem Projekt: https://generationenparkoelde.de/

Anschrift
Hans-Böckler-Straße, Oelde
ProjekttypNeubau Generationenpark – 80 Pflegeplätze, 18 Wohneinheiten, 4-gruppige DRK-Kita Nimmerland, Café und Restaurant
Nutzflächen
8.500 qm
Fertigstellungvsl. Oktober 2021

Presse

Quelle: https://www.die-glocke.de/