DRK Kindertagesstätte „Sonnengarten“ in Düsseldorf-Gerresheim

Die Kindertagesstätte Sonnengarten besteht aus vier Gruppen und wurde am 01.09.2014 eröffnet.

74  Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt werden von pädagogischen Fachkräften und einer freigestellten Leitung betreut.

Das Haus

Die vier Gruppen  sind in modernen, hellen und großzügigen Räumen auf zwei Ebenen aufgeteilt. In der unteren Etage sind die Gruppenräume der Düsseldorfer Familiengruppe untergebracht. Gleichzeitig befinden sich im Erdgeschoss der Mehrzweckraum, das Leitungsbüro sowie die Küche mit einem Vorratsraum. Die erste Etage beherbergt zwei T1 Gruppen sowie zwei Besprechungsräume. Weiterhin sind die beiden Flurflächen mit verschiedenen Spielmaterialien ausgestattet und laden zum Entdecken und Spielen ein. Das Haus ist barrierefrei und verfügt über einen Aufzug.

Das Umfeld

Die Kindertagesstätte befindet sich im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserer Kita Sonnenhügel.

Die Struktur

Die vier Gruppen setzen sich zusammen aus zwei Düsseldorfer Familiengruppen

für Kinder ab 4 Monaten bis zum Schuleintritt (17 Kinder) und zwei T1 Gruppen (je 20 Kinder) für Kinder ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

Das Außengelände

Zur Einrichtung gehört ein großes Außengelände. Hier können die Kinder toben, spielen und sich frei entfalten. Eine Nestschaukel, eine Zapfstelle mit Wasser, an der die Kinder mit Wasser experimentieren können, ein Tipi Zelt und viele andere Spielmöglichkeiten sind hier zu finden.

Anschrift
Düsseldorf, Heinrich Könn Straße 36A
ProjekttypusNeubau Kindertagesstätte
Projektvolumen Nutzfläche
810 qm
Gruppenanzahl Kita
4
ProjektstatusFertigstellung 2014

Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr Information unter https://first-retail.de/datenschutzerklaerung/

Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab.

Schließen